Thunfischstrudel mit Schnittlauchsauce

Der Thunfischstrudel meiner Schwiegermama ist eines meiner Lieblingsgerichte (ich weiß, das sage ich auch bei Schwedischen Fleischbällchen oder der Lasagne meiner Mama 😉 aber ich mag einfach gerne gutes Essen!).

Zutaten (für 4 Personen)

2 Blätterteige
2 Dosen Thunfisch (je 150g)
250 g Mozzarella
125 g Sauerrahm
2 Eier
50 g Emmentaler
2 EL Schnittlauch
2 EL Petersilie
Salz, Pfeffer

Für die Sauce:
Sauerrahm, Joghurt
Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Unsere Zutaten (vh)
Unsere Zutaten (vh)

Thunfischstrudel zubereiten

Die Vorbereitungen für dieses Rezept sind recht simpel. Mozzarella würfelig schneiden und in eine große Schüssel geben.

Mozarella würfeln (vh)
Mozarella würfeln (vh)

Die Flüßigkeit vom Thunfisch abgießen, den Thunfisch in die Schüssel dazu geben. Emmentaler, Schnittlauch, Petersilie dazu geben.

Zutaten vermischen (vh)
Zutaten vermischen (vh)

Die Eier dazu geben.

Eier dazu geben (vh)
Eier dazu geben (vh)

Sauerrahm dazu geben.

Sauerrahm dazu geben (vh)
Sauerrahm dazu geben (vh)

Zutaten gut vermischen, ordentlich salzen und pfeffern.

Zutaten gut vermischen, salzen und pfeffern (vh)
Zutaten gut vermischen, salzen und pfeffern (vh)

Gleich auf dem Blech die Füllung auf den Blätterteig geben und 2 Strudel formen.

Mit dem Blätterteig Strudel formen (pp)
Mit dem Blätterteig Strudel formen (pp)

Bei 180 Grad Celsius für 30 Minuten backen bis die Strudel eine schöne Farbe haben.

Schön braun backen (pp)
Schön braun backen (pp)

Für die Sauce ungefähr die gleiche Menge Joghurt und Sauerrahm zusammen mischen, Schnittlauch, Salz und Pfeffer je nach Belieben hinzufügen.

Mahlzeit!

Mahlzeit! (pp)
Mahlzeit! (pp)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *