Flammkuchen Allerlei – Fleisch, Fisch und Veggie

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, steht bei mir Flammkuchen ganz hoch im Kurs. Da dieses Gericht, dessen Originalrezept aus dem Elsass (Frankreich) stammt, schnell zubereitet werden kann und daher bei uns oft auf den Tisch kommt, habe ich den dünnen Teig schon auf viele verschiedene Arten belegt. In diesem Blogpost zeige ich euch meine … Continue reading Flammkuchen Allerlei – Fleisch, Fisch und Veggie

5 Zutaten Challenge: Bohnenburger mit Pastinaken-Granatapfel-Chutney

Für unsere Mission Österreich Aktion im Februar haben wir uns etwas Spezielles einfallen lassen: Jede von uns denkt sich 5 Zutaten aus und die andere darf damit ein Rezept zaubern! Meine Zutaten für Lena: Kartoffeln Kraut Topfen Kreuzkümmel Hirse Und hier geht’s zu ihrem wahnsinnig leckeren Rezept: Gefüllte Hirselaibchen mit Kraut. Also auf das wäre … Continue reading 5 Zutaten Challenge: Bohnenburger mit Pastinaken-Granatapfel-Chutney

Spinatspätzle zweierlei Art

Ein sehr typisches österreichisches Gericht sind Spätzle, zum Beispiel Käsespätzle, Eierspätzle oder Spinatspätzle. Meist ist das Gericht nicht vegetarisch, weil Speck dabei ist oder sie mit Schinkensauce serviert werden. Lena und ich beschäftigen uns damit, wie man österreichische Küche auch fleischfrei genießen kann. Deshalb standen dieses Mal Spätzle auf unserer Agenda. Da sich Spinatspätzle mit … Continue reading Spinatspätzle zweierlei Art

Rote Rüben Hummus

Ich bin schon vor längerer Zeit auf die Aktion #wirrettenwaszurettenist aufmerksam geworden. Sie bezeichnen sich selbst als “Gemeinschaft internationaler Foodblogger, die sich regelmäßig der ‘Rettung’ von Lebensmitteln widmet, welche immer mehr zum Fertigprodukt verkommen.” und das finde ich super 🙂 Das aktuelle Thema ist “vegetarische Brotaufstriche” und da ich schon länger mal Hummus machen wollte … Continue reading Rote Rüben Hummus

Erbsensuppe

Wie ihr vielleicht schon wisst bin ich ein großer Fan von Schweden und schwedischem Essen. Als ich mein Praktikum in Schweden verbracht habe, habe ich einige interessante Traditionen und Bräuche kennen gelernt. So wurde mir zum Beispiel erzählt, dass oft am Donnerstag Erbensuppe und danach Palatschinken mit Marmalade gegessen werden. Auch in der Kantine, in … Continue reading Erbsensuppe

Tomaten-Kokos-Suppe

Kürzlich hatte ich mal Lust etwas mit Kokosmilch zu kochen und da habe ich mich für eine Suppe mit Tomaten und Kokosmilch entschieden. Die Suppe ist schnell gemacht und schmeckt sehr gut. Außerdem ist sie vegan! Zutaten (4 Portionen) 1 Dose Tomaten 1 Dose Kokosmilch 1 Dose Wasser Salz, Pfeffer, Suppenpulver 1 kl. Zwiebel 1 … Continue reading Tomaten-Kokos-Suppe