Hühnchen-Sandwich mit Parmesan-Basilikum Panier und Tomatensauce

Wenn du rezeptetechnisch mal nicht weiter weißt, lohnt es sich Chef Watson von IBM zu befragen. Nein, Chef Watson ist kein Fernsehkoch à la Jamie Oliver, sondern ein Computer. Die Webanwendung (Link oben) funktioniert so, dass man verschiedene Zutaten (zB. Hühnchen) und “Styles” (“Party”, “österreichisch”, …) eingeben kann. Chef Watson sucht dann dazu passende (das … Continue reading Hühnchen-Sandwich mit Parmesan-Basilikum Panier und Tomatensauce

Pizzaschnecken

Dieses Rezept eignet sich wunderbar, wenn man ein paar Freunde eingeladen hat oder einfach gerne mit den Fingern isst 🙂 Außerdem lassen sich die Zutaten gut erweitern oder austauschen je nach Geschmack oder was man gerade zu Hause hat. Zutaten 1 Portion Germteig 1 Dose Tomatensauce Oregano Pizzakäse zum Bestreuen Füllung nach Wunsch, z.B.: Schinken … Continue reading Pizzaschnecken

Hühnchen-Wraps

Nachdem unsere Restl-Wraps (Schinken-Käse, Shrimps und Lachs) so gut geschmeckt haben, wollten wir gleich wieder mal Wraps machen. Schnell fiel die Entscheidung auf Hühnchen und da hatten wir beide die gleiche gute Idee für die weiteren Zutaten: Ananas! Zutaten 80 g Hühnerbrustfleisch pro Wrap ca ein Blatt Eisbergsalat pro Wrap eine kleine Dose geschnittene Ananas … Continue reading Hühnchen-Wraps

Brauner Kirschkuchen

Letzte Woche haben wir ein etwas traditionelleres Rezept ausprobiert um unsere Unmengen an Kirschen sinnvoll zu verwerten. Der Kuchen ist echt gelungen und deswegen möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten 🙂 Zutaten 200 g Butter 200 g Zucker 200 g Mehl 4 Eier 1 Pkg. Vanillezucker 1/2 TL Kardamom 1 EL Sauerrahm 150 g … Continue reading Brauner Kirschkuchen

Champignons-Bohnen-Burger

Burger müssen nicht immer fleischig sein, das haben mir spätestens unsere Champignons-Bohnen-Burger bewiesen. Enjoy! 🙂 Zutaten Für 3 Portionen: 480 g Bohnen 200 g Champignons 1 Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 1 TL Koriander 1/2 TL Kreuzkümmel Salz, Pfeffer 6 Semmerl oder Vollkornweckerl etwas Sonnenblumenöl etwas Mehl zum Bestreuen Champignons-Bohnen-Burger Zwiebel klein schneiden und anbraten. Knoblauch … Continue reading Champignons-Bohnen-Burger

Sommerlicher Thunfischsalat

Wenn es draußen so heiß ist wie die letzten paar Tage ist es mir viel lieber etwas Kaltes zu essen. Deswegen stelle ich euch heute ein super Thunfischrezept vor, das sich in unter 15 Minuten zubereiten lässt. 1 Dose Thunfisch 1 halbe Salatgurke 1 halbe Dose Mais 2 Stück Frühlingszwiebel eine kleine Menge Anananasstücke 5 … Continue reading Sommerlicher Thunfischsalat

Restl-Wraps

Wenn beim Kochen wieder mal was überbleibt bietet es sich an die Reste in Tortillas zu wickeln, dabei entstehen echt traumhafte Snacks. In diesem Post zeige ich euch womit wir gerne unsere Wraps füllen. Das Tortilla nach Packungsanleitung (aber im Normalfall 30 Sekunden) in der Mikrowelle erwärmen. Schinken-Käse-Wrap Schinken Käse-Aufschnitt Eisbergsalat Roter Paprika Sauerrahm Salz … Continue reading Restl-Wraps

Homemade Sushi

Letzte Woche haben wir uns an etwas herangewagt, das wir schon länger vor hatten: Selber Sushi machen! Bei diesem Vorhaben ist es natürlich wichtig, die richtigen Utensilien und Zutaten zu haben, deshalb werde ich dieses Mal etwas genauer darauf eingehen. Zutaten Sushireis Algenblätter etwas Essig SalzRoter Thunfish Lachs Salatgurke Avocado Karotte Soya-Sauce Wasabi-Paste Ingwer Anstelle … Continue reading Homemade Sushi

Kladdkaka (schwedischer Schokokuchen)

Dieser Kuchen ist im Zuge eines kleinen Fotoshootings mit meiner Schwester entstanden, deshalb ist nicht nur der resultierende Kuchen ein Genuss, sondern auch die Fotos! Zutaten 200 g Butter 200 g Schokolade 4 Eier 180 g Mehl 330 g Zucker 2 TL Backpulver 2 TL Vanillezucker 1 EL Kakao Fett für die Form Zubereitung Den … Continue reading Kladdkaka (schwedischer Schokokuchen)

Lachs Burger

Zutaten (für 2 Personen) 400 g Lachsfilet 4 Burger Buns 1 Tomate 1 halbe Salatgurke 1 halbe Zwiebel 100 g Kräuter-Philadelphia Zubereitung Die Brötchen könnt ihr schon ins Rohr geben damit sie knusprig werden. Die Lachsfilets mit einem scharfen Messer in ganz kleine Würfel schneiden. Aus diesen kleingewürfelten Lachsfilets werden nun Pattys geformt. Das macht … Continue reading Lachs Burger