Für Unentschlossene: Cheeseburger-Kuchen

Wer Pizza und Burger liebt so wie ich sollte unbedingt dieses erstaunlich einfache Rezept probieren. Auch wenn man sich mal nicht entscheiden kann was man lieber mag, ist es ganz praktisch 😉 Ich weiß, dass viele Menschen die Brötchen bei Burgern nicht so toll finden. Denen (und natürlich allen anderen) könnte der Cheeseburger-Kuchen aber gut … Continue reading Für Unentschlossene: Cheeseburger-Kuchen

Winter Grill & BBQ Kurs

Wie treue Leser von Verenas Blog sicher wissen, habe ich mir heuer einen neuen Grill zugelegt, der im Sommer wöchentlich zum Einsatz gekommen ist. Thematisch passend haben meine Eltern mir einen Grillkurs zum Geburtstag geschenkt. Ich hoffe ich sollte das nicht als Kritik an meinen Grillkünsten interpretieren ;-). Als ersten Gastpost im Blog werde ich … Continue reading Winter Grill & BBQ Kurs

Mission: Österreichische Küche mit Lenalicious

“Die Zukunft des Fleisches” – ein Event, das vor Kurzem in Wien stattgefunden hat, ist Auslöser eines Projektes, das ihr in Zukunft auf meinem Blog vorfinden werdet. Die liebe Bloggerkollegin Magdalena Hesser (Lenalicious) hat das Event besucht und durch ihre super Nachberichte (Teil 1 | Teil 2 | Teil 3) sind wir ins Gespräch gekommen. … Continue reading Mission: Österreichische Küche mit Lenalicious

Flammkuchen mit Fertigteig und Rezept von Tante Fanny

Normalerweise mache ich sehr gerne selber Teige aber dieses Mal sollte es schnell gehen und ich wollte sowieso mal einen Teig von Tante Fanny probieren. Zutaten Das Rezept habe ich fast ganz von der Anleitung auf der Teigverpackung übernommen um zu testen wie gut das funktioniert 🙂 1 Tante Fanny Flammkuchenteig 90 g Speck 50 … Continue reading Flammkuchen mit Fertigteig und Rezept von Tante Fanny

Entenbrust klassisch: Mit Rotkraut und Semmelknödeln

Bei unserem Besuch der Burgerei im Oktober hat mir der Entenburger besonders gut geschmeckt. Deswegen hatte ich dann große Lust, selber mal Ente zu machen. Wir haben uns für ein sehr klassisches Gericht entschieden: Barberie-Entenbrust mit Rotkraut und Semmelknödeln. Für die gesamte Zubereitung haben wir ca. 2 Stunden benötigt. Zutaten Für 2 Personen Semmelknödel Wir … Continue reading Entenbrust klassisch: Mit Rotkraut und Semmelknödeln

Hasselback Hühnchen Pizza

Ich muss sagen, ich folge ja liebend gerne Facebook-Seiten wie zum Beispiel Proper Tasty, da sie schon wirklich tasty (leckere) Videos produzieren. Meistens läuft es halt darauf hinaus, dass sie aus einer ungesunden Kombination an Fett, Speck, Eiern, viel Käse usw. etwas kochen, das einem das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Gelegentlich sind auch … Continue reading Hasselback Hühnchen Pizza

Kürbisschnitzel à la cordon bleu

Schon den ganzen Sommer lang wenn ich an den Kürbispflanzen vorbei gegangen bin habe ich mich auf die Kürbisschnitzel gefreut. Ich war nie ein großer Fan von normalem Cordon Bleu (wahrscheinlich sollte ich es einfach wieder mal probieren) aber dieses Gericht mag ich sehr. Eigentlich würde ich es als meinen absoluten Herbstfavoriten bezeichnen. Ob das … Continue reading Kürbisschnitzel à la cordon bleu

Krenfleisch von Oma

Das Krenfleisch von Oma ist eines der Gerichte bei dem ich mir zu Beginn nicht sicher war ob es mir schmecken wird. Geschmacklich ist es ganz anders als andere Schweinefleischgerichte, die ich kenne und deswegen oder vielleicht gerade deshalb hat es mich begeistert. Bisher wurde es uns zweimal serviert und ich könnte schon wieder eine … Continue reading Krenfleisch von Oma

Nepalesische Momos

Als wir vor einiger Zeit in Wien im Yak & Yeti waren, habe ich mir als Vorspeise Momos bestellt. Momos sind Teigtaschen, die man vegetarisch oder mir Fleisch füllen kann. Meistens gibt es eine leckere Sauce dazu. Kürzlich habe ich dann in der Zeitschrift Bergwelten ein Rezept entdeckt und wusste, dass ich das gleich mal … Continue reading Nepalesische Momos

Spare Ribs vom Grill

Ein weiterer Punkt auf unserer Liste war bis vor kurzem Spare Ribs zu grillen. Dieses mal waren wir ein bisschen faul und haben uns die fertig marinierten Ribs von SPAR gekauft, die wir auch schon mal wo anders bekommen haben. Wie ihr auf den Fotos erkennen könnt war es alles andere als warm aber das … Continue reading Spare Ribs vom Grill