Pizzaschnecken

Dieses Rezept eignet sich wunderbar, wenn man ein paar Freunde eingeladen hat oder einfach gerne mit den Fingern isst ­čÖé Au├čerdem lassen sich die Zutaten gut erweitern oder austauschen je nach Geschmack oder was man gerade zu Hause hat.

Zutaten

1 Portion Germteig
1 Dose Tomatensauce
Oregano
Pizzak├Ąse zum Bestreuen

F├╝llung nach Wunsch, z.B.:
Schinken
Pizzak├Ąse

Sehr gute vegetarische F├╝llung:
Spinat
Feta

Weitere Optionen:
Paprika
Salami
Mais
alles was dir auf einer Pizza schmeckt

Zubereitung

Alle Zutaten vorbereiten zur Weiterverarbeitung. In unserem Fall mussten wir nur den Schinken klein schneiden.

Schinken kleinw├╝rfelig schneiden (pp)
Schinken kleinw├╝rfelig schneiden (pp)

Alle Zutaten mit Tomatensauce und Oregano (oder Pizzagew├╝rz) vermischen, ein bisschen salzen.

Tomatensauce, K├Ąse, Schinken und Oregano/Pizzagew├╝rz vermischen (pp)
Tomatensauce, K├Ąse, Schinken und Oregano/Pizzagew├╝rz vermischen (pp)

Zum Rollen habe ich die Technik angewandt, die beim Sushi rollen* auch recht gut funktioniert hat.

* ein bisschen Eigenwerbung muss sein ­čśë
Pizza zu Schnecken rollen (pp)
Pizza zu Schnecken rollen (pp)

Backrohr auf 175┬░C vorheizen.

Zum Schneiden ben├Âtigt man ein ziemlich scharfes Messer. Die Schnecken dann auf ein Blech mit Backpapier legen und mit Pizzak├Ąse bestreuen.

Eure Schnecken werden hoffentlich runder ;) (pp)
Eure Schnecken werden hoffentlich runder ­čśë (pp)

Die Schnecken m├╝ssen ca 20 Minuten ins Rohr aber das entscheidet ihr am besten selbst, je nachdem welche Farbe der K├Ąse hat.

Mahlzeit! (pp)
Mahlzeit! (pp)
Schinken und K├Ąse sind eine gute Kombination, allerdings kann man das ganze ein wenig aufpeppen, z.B. mit Salami und/oder Mais.
Die vegetarische Variante mit Feta und Spinat hat auch allen sehr gut geschmeckt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *