Zubereitung von Hasselback Chicken

Hasselback Hühnchen Pizza

Ich muss sagen, ich folge ja liebend gerne Facebook-Seiten wie zum Beispiel Proper Tasty, da sie schon wirklich tasty (leckere) Videos produzieren. Meistens läuft es halt darauf hinaus, dass sie aus einer ungesunden Kombination an Fett, Speck, Eiern, viel Käse usw. etwas kochen, das einem das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Gelegentlich sind auch Rezepte dabei, die man nachkochen und auch aufessen kann ohne gleich an einer Überdosis Fett zu sterben.

Eines der Gerichte, die mir sofort zugesagt haben ist die Hasselback Chicken Pizza (hier geht’s zum Video), zu Deutsch: Hasselback Hühnchen Pizza.

Immer auf der Suche nach neuen Gerichten konnten wir uns das natürlich nicht entgehen lassen.

Was ist Hasselback?

Als ich den Namen des Gerichts gelesen habe, habe ich mich natürlich gefragt, wofür Hasselback steht. Es klingt eigentlich nach einem Namen und deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass ich im Englischwörterbuch nicht fündig wurde. Das erste was man bei der Google-Recherche zu dem Begriff findet, sind Hasselback Kartoffeln (englischer Artikel). Das sind Kartoffeln, die in kurzen Abständen eingeschnitten werden ohne die Kartoffel aber ganz durchzuschneiden. Solche Kartoffeln habe ich sogar schon mal gemacht ohne zu wissen, dass sie so heißen 🙂

Ganz interessant finde ich, dass der Name angeblich von dem schwedischen Ort Hasselbacken kommt, wo ein Restaurant zum ersten Mal 1940 unter dem Namen hasselbackspotatis solche Kartoffeln serviert hat. Jetzt wo ich das weiß, muss ich unbedingt wieder einmal die Hasselback Kartoffeln machen 😉

Der Name unserer Hühnchen Pizza kommt also vermutlich daher, dass die Hühnerbrüste ähnlich eingeschnitten und gefüllt werden.

Zutaten

Für 2 Personen:

2 Hühnerbrustfiles
2 Kugeln Mozarella
Salami
Tomatenmark
Oregano

Das Hasselback Hühnchen zubereiten

Backrohr auf 75° vorheizen.

Zuerst werden die Hühnerbrustfilet in 2 cm Abständen eingeschnitten. Der Schnitt kann schon tief sein, so dass später der Mozzarella rein passt. Aber du musst natürlich aufpassen, dass du das Filet nicht ganz durch schneidest.

Anschließend kommt in die “Taschen” viel Tomatenmark. Ich war anfangs skeptisch ob das nicht vielleicht zu tomatig wird, aber das verträgt es schon. Da sollte man echt nicht sparen.

Zubereitung von Hasselback Hühnchen
Das Huhn mit viel Tomatenmark bestreichen.

Den Mozzarella solltest du dann so schneiden, dass er in die Taschen passt. Er kann auch ein bisschen raus stehen. Wenn man etwas zu viel hat kann man es sich für einen kleine Portion Tomaten-Mozzarella aufheben 😉

Zubereitung von Hasselback Hühnchen
Mit Mozzarella befüllen.

Im Video hat man gesehen, dass die Salami ebenfalls in die Taschen kommt. Bei uns wäre sich das nicht richtig ausgegangen (sind unsere Filets zu klein?), deswegen haben wir die Salami wie bei einer normalen Pizza drauf gelegt.

Zubereitung von Hasselback Hühnchen
Wir haben die Salami nicht eingefüllt sondern drauf gelegt.
Zubereitung von Hasselback Hühnchen
Mit Salami belegen.

Zum Schluss kommt noch Oregano drauf.

Hasselback Chicken
Oregano – wie bei einer richtigen Pizza 😉

Die Hühnchen kommen dann ins Rohr. Je nach Größe dauert es unterschiedlich lange, bei uns waren es ungefähr 25-30 Minuten. Praktisch ist natürlich wenn man einen Bratenthermometer hat. Die Kerntemperatur für Hühnchenbrust liegt bei 72-75°C.

Hasselback Chicken
Das Endprodukt kann sich sehen lassen!
Hasselback Chicken
Mahlzeit!
Hasselback Chicken
Mahlzeit!

Ich muss sagen, der Versuch ist gut gegangen, das kann man wieder machen 🙂

Jetzt würde mich interessieren: Welche Rezepte habt ihr im Internet schon gesehen, wo ihr euch nicht sicher ward ob das was werden kann? Und vor allem, was habt ihr schon probiert und wie ist es dann geworden?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *