Flammkuchen Allerlei – Fleisch, Fisch und Veggie

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, steht bei mir Flammkuchen ganz hoch im Kurs. Da dieses Gericht, dessen Originalrezept aus dem Elsass (Frankreich) stammt, schnell zubereitet werden kann und daher bei uns oft auf den Tisch kommt, habe ich den dünnen Teig schon auf viele verschiedene Arten belegt. In diesem Blogpost zeige ich euch meine … Continue reading Flammkuchen Allerlei – Fleisch, Fisch und Veggie

Würzige Hühnerstreifen auf frischem Salat

Nicht immer habe ich Lust oder Zeit, etwas Kompliziertes zu kochen. Damit die Mahlzeit trotzdem ausgewogen ist und ein paar Vitamine hat, bietet sich ein Klassiker an, den es bei uns bei jedem Wirten gibt: Hühnerstreifen auf Salat. Das Gericht lässt sich mit Gewürzen und Gemüse einfach aufpeppen und man verwendet am besten einfach das, … Continue reading Würzige Hühnerstreifen auf frischem Salat

Darf ich vorstellen: Kren

In letzter Zeit habe ich viel über Gewürze und Kräuter recherchiert, vor allem auch, weil ich jetzt selber auf meinem Balkon Kräuter anbaue. Außerdem habe ich vor etwas mehr als einer Woche einige geniale Bücher erhalten, in denen ich mich über verschiedene Themen schlau gemacht habe. Da gerade die perfekte Erntezeit für Kren war (mehr … Continue reading Darf ich vorstellen: Kren

Wasserkefir – so geht’s!

Übergabeplatz: Pfarrplatz, Linz. Erkennungszeichen: gelber Regenmantel. Was nach einem schlechten Drogendeal klingt sollte der Beginn meiner Beziehung mit Wasserkefir werden. tschoerda, die mich auf instagram mit Fotos und Videos von ihrer Wasserkefir-Produktion auf das erfrischende Getränk aufmerksam machte erklärte sich freundlicherweise bereit den schnell wachsenden Pilz mit mir zu teilen. Mein Gegenangebot: Eine Tomatenpflanze. Ich … Continue reading Wasserkefir – so geht’s!

Burger vom Schweins-Kotelett

Ich liebe es, mit den Händen zu essen! Da das etwas unpraktisch ist wenn man Kotletts grillt, haben wir uns Abhilfe verschafft, in dem wir die Koteletts einfach in Burger verpackt haben. Um den Kotelett Burger etwas spektakulärer zu machen, gibt es noch ein Spiegelei oben drauf. Deftig ist das Rezept auf alle Fälle 😉 … Continue reading Burger vom Schweins-Kotelett

Bacon-Onion-Rings vom Grill

Ein Youtube-Kanal zum Thema Grillen, den ich gerne verfolge ist “BBQ aus Rheinhessen”. Dort finde ich immer wieder mal tolle Ideen, die man auch selber einfach nachmachen kann, unter anderem die Sriracha Bacon Zwiebelringe vom Grill! Als ich die gesehen habe, wollte ich sofort selber Bacon-Zwiebelringe grillen. Man braucht nur sehr wenige Zutaten, die man … Continue reading Bacon-Onion-Rings vom Grill

Thunfisch Quiche mit Tomaten, Käse und Petersilie

Das Rezept, das ich euch heute vorstelle, habe ich schon vor längerer Zeit gekocht und fotografiert. Heute habe ich wieder mal meine Fotos durchstöbert und so große Lust auf die Thunfisch Quiche bekommen, dass ich sie euch sofort vorstellen möchte! Man kann den Teig natürlich selber machen, doch dieses Mal habe ich mir die Arbeit … Continue reading Thunfisch Quiche mit Tomaten, Käse und Petersilie

Ostereier

Schon länger hatte ich mir vorgenommen, dieses Jahr Eier mit natürlichen Stoffen wie Pflanzen, Obst oder Gemüse zu färben. Ich habe ein bisschen recherchiert und mir eigentlich gedacht, dass es super funktionieren müsste. Die erste Farbe die mir einfiel waren rote Rüben. Die müssten ja perfekt sein zum Eier färben – ich wurde allerdings eines … Continue reading Ostereier

Ziegenkäse-Risotto mit Tomaten und Rosmarin

Vor längerer Zeit schon wollten wir ein Gasthaus bei uns in der Nähe besuchen und ich hab mir im Vorhinein online schon das Gericht ausgesucht, das ich essen wollte: Ziegenkäse-Risotto mit Tomaten und Rosmarin, yummy! Als wir dann dort waren, hatte das Lokal geschlossen… Ich hatte dann aber schon große Lust auf das Risotto, so … Continue reading Ziegenkäse-Risotto mit Tomaten und Rosmarin

Knödel mal anders: Auberginen-Parmesan-Knödel

Als erste Anlaufstelle zur Ideensammlung für die Mission Österreich schaue ich gerne im Wikipedia-Artikel Österreichische Küche nach. Bei vielen Gerichten, die ich gut kenne, ist mir gar nicht direkt bewusst, dass sie speziell österreichisch sind. Dabei bin ich dieses Mal über Knödel gestolpert und fand schade, dass es eigentlich fast nur fleischige oder süße Knödel … Continue reading Knödel mal anders: Auberginen-Parmesan-Knödel