Feather Blade Steak mit Rosmarin-Wedges

Wir haben schon oft gegrillt und auch schon mal ein Steak gebraten aber die Kombination gab es noch nie. Da ist es auch schon längste Zeit geworden, dass wir uns ein gutes Stück Steak-Fleisch besorgen und den Griller anstarten. Das Fleisch Das Fleisch haben wir uns wie schon recht oft bei der Fleischerei Fürst in … Continue reading Feather Blade Steak mit Rosmarin-Wedges

Lachsnudeln

Nudelgerichte kommen bei mir meistens zum Einsatz wenn es schnell gehen soll oder ich etwas in die Arbeit mitnehmen möchte. Der Vorteil ist, dass Nudeln nicht nur schnell gehen sondern auch problemlos vorgekocht werden können. Von den Saucen machen wir immer mindestens die doppelte Menge und frieren uns einen Teil ein. Wenn es mal kein … Continue reading Lachsnudeln

Wanderurlaub in Wildalpen

Für den heurigen Urlaub hatten wir uns nur weniges vorgenommen: ein bisschen wandern, zelten und entspannen (in umgekehrte Reihenfolge 😉 ). Da das Wetter bei uns im Juli nicht besonders gut war, entschieden wir uns den Urlaub eher kurz zu halten und spontan weg zu fahren sobald mal ein bisschen schöneres Wetter angesagt war. Um … Continue reading Wanderurlaub in Wildalpen

Huhn räuchern über Hickory-Holz

Vor kurzem hatten wir wieder einmal große Lust auf ein Rezept aus unserer Grillbibel. Wir hatten schon länger mal überlegt ein Bierdosen-Huhn zu räuchern, doch wir waren uns nicht ganz so sicher ob das mit der Aluminium-Dose eine gute Idee ist. Da dieser Vorgang aber auch in unserem Grillbuch zu finden ist, haben wir uns … Continue reading Huhn räuchern über Hickory-Holz

Kistnbratl – eine österreichische Spezialität

Wenn für viele Menschen (15+) gegrillt werden soll wird das meistens ein logistisches Problem. Nicht so mit einem Kistnbratl. Egal für wie viele Menschen man Fleisch zubereitet (unser Rekord liegt bei 13 kg für über 30 Menschen), man ist in 4 bis 5 Stunden fertig und hat nebenbei noch genug Zeit um Beilagen vorzubereiten. Vor … Continue reading Kistnbratl – eine österreichische Spezialität

Learning Club 05-07: Starting to love rmarkdown (Naive Bayes, Clustering, Linear Regression)

I remember when I had an R course at university I was really not a fan of rmarkdown and knitr. But since I participate in a Learning Club, where people are encouraged to document and present their code, data and results, I started to love it. Prior to that I’ve always documented my assignments at the university either … Continue reading Learning Club 05-07: Starting to love rmarkdown (Naive Bayes, Clustering, Linear Regression)

Reisfleisch mit Kartoffeln

Ein relativ einfaches Rezept um übriges Gulaschfleisch zu verwerten ist Reisfleisch. Wir hatten noch 40 dag Rindfleisch vom letzten Mal Gulasch kochen übrig aber Gulasch war uns am Abend nach der Arbeit zu aufwändig. Das Rezept haben wir aus mündlich überlieferten Rezepten und einem von ichkoche.at kreiert. Der große Unterschied ist, dass in unserem Rezept … Continue reading Reisfleisch mit Kartoffeln

Sommerliche Erfrischung: Cremiges Eis selber machen

Um Eis selber zu machen, ist es praktisch eine Eismaschine zu besitzen, da das Eis sicher cremiger wird. Auf der tollen Seite ichkoche.at gibt es verschiedene Eisrezepte, bei denen man keine Eismaschine benötigt. Karibisches Kokoseis Vanilleeis Da wir aber eine haben, haben wir das natürlich ausgenützt 😉 Bei unserer Eismaschine war auch ein Rezepteheft dabei … Continue reading Sommerliche Erfrischung: Cremiges Eis selber machen

Kokos-Buttermilchschnitte

Heute gibt es wieder einmal einen Kuchen aus der Kategorie einfach und schnell. Der Kuchen eignet sich super für Kaffeebesuch oder zum Mitnehmen für die Arbeitskollegen. Dies war der letzte Einsatz unseres uralten Mixers (RIP!), danach ist nur mehr unser neuer Mixer zum Einsatz gekommen. Zutaten 1/2 L Zucker 4 Eier 250 g Margarine (1 … Continue reading Kokos-Buttermilchschnitte

WordCamp Day 2 #WCEU

Last weekend I visited the WordCamp Europe in Vienna and this blog post will cover day 2 and my general impressions. At the bottom you can even see a 360° panorama of the Museumsquartier! After the really exciting first day (read more here) I was looking forward to day 2. I had spent the night … Continue reading WordCamp Day 2 #WCEU